​Die Schweiz stellt 11 Weltmeister an der Berufs WM der U22. 

Die Schweiz stellt 11 Weltmeister an der Berufs WM der U22. Das ist Spitze!

Auf dem Lohnniveau wo sich die CH bewegt ist die einzig mögliche Strategie für Unternehmen die Excellence und Marktführerschaft in Nischen. 

Besonders spannend; Gold bei Auto Mech und Schreiner aber auch bei Webdesign und Software Lösungen!

Handwerk mit digitaler Kompetenz gehört die Zukunft, das wird in Zeiten von einer völligen Überbewertung von FB, Apple und Tesla oftmals verkannt.

Es war noch nie einfacher und günstiger eine Nische zu vermarkten. Die KMUs der Schweiz haben riesiges Potenzial und sind mit solch guten Nachwuchskräften bestens aufgestellt. Auch die Duale Berufsbildung wird einmal mehr bestätigt. 

Ich stelle die Kompetenz von (meinen) Handwerkern täglich immer selbst wieder fest und bin begeistert. (siehe keel Unternehmen)  Diese Berufe sind unter dem Strich viel befriendigender als die besser bezahlten Bürojobs in Konzernen. 

Weitere Infos zum Swiss Skills Team hier