Wie man trotz modernster Technologie bei den Roemern und Griechen landet #3D #3Dprinting

Derzeit arbeite ich intensiv am Projekt concrete me fuer meine Firma dade-design
Konkret wird ein Mensch (im Puls5) mit einem hoch auflösenden Scanner gescannt. …danach wird mit einem 3D Drucker die Gussform gedruckt und man hat sich aus Beton für die Ewigkeit reproduziert.
Das spannende ist ein komplett digitaler Prozess …sprich ein neu erfinden der Bildhauerei.

…doch … bei Augen und co versagt die Technologie und wir muessen uns bei den Römern und Griechen abschauen wie das geht. …Michael Angelo meinte einst, dass die Augen das schwierigste ueberhaupt sind. …wie recht er hat!

image

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s